DATEN. UNTERNEHMENSGESCHICHTE.

1976.

Günter Hamelmann und Gustav Boscheinen gründen die Hamelmann & Boscheinen GmbH. Innerhalb der kommenden Jahre führen die beiden Gründer den Betrieb aus kleinen Anfängen zu einem Unternehmen mit überregionalem Erfolg.

2001.

Das Unternehmen wird von den langjährigen Mitarbeitern Thomas Ploch und Henning Wallefeld übernommen. Durch konstante Weiterentwicklung wird in den Folgejahren eine konsequente Neuausrichtung zur hochqualifizierten Fachwerkstatt für Ladenbau, Innenausbau und Möbelbau vollzogen.

2011.

Der langgehegte Wunsch, unabhängig zu sein und die eigene Kreativität ausleben zu können wird mit einem eigenen Planungsbüro realisiert. Schwerpunkte sind der Ladenbau für Bäckereien & Konditoreien, Cafés und Gastronomie, sowie der gehobene Innenausbau.

2012.

Aus H+B wird HBplus. Plus steht für mehr Handwerk, mehr Ideen, mehr Qualität, mehr Ästhetik, mehr Perfektion, mehr Service, mehr Geradlinigkeit, mehr Spaß & mehr Zukunft.

HEUTE.

Bei HBplus werden alle Möbel und Einrichtungen eigenständig geplant und auf 1000 qm Produktionsfläche in eigenen Werkstätten gefertigt. Damit wird ein perfektes Zusammenspiel aller Komponenten in hoher handwerklicher Qualität garantiert - wertvoll und werthaltig.